Die Mädchengruppe des Jugendzentrums Loxbaum auf dem ersten Platz

 

 

„Völlig aus dem Häuschen“ waren die Teilnehmerinnen der Mädchengruppe Loxbaum als sie erfuhren, dass der diesjährige Filmfestpreis an sie ging.

 

 

Beim großen Filmfest im Hagener "lutz" sind die Gewinner des "10. Hagener Handy Film Fest" clip:2 gebührend gefeiert worden. Teilnehmen durfte jeder Jugendliche und junge Erwachsene im Alter zwischen 12 und 27 Jahren. Thema des diesjährigen Festivals war:

 

 

"(K)ein Fake?!"

 

Alle Teilnehmer konnten sich in beliebiger Form mit dem Thema auseinandersetzen. Der Filmbeitrag durfte höchstens eine Länge von 2 Minuten haben und musste mit einem oder mehreren Handys gefilmt worden sein. Der Beitrag durfte anschließend mit einem geeigneten Programm auf dem PC bearbeitet werden.

 

Die ersten Plätze der Jury in den 3 Alterskategorien haben belegt:

Kategorie 12-14 Jahre: "Invasion" von der Mädchengruppe des Jugendzentrum Loxbaum(Was tut man wenn das Ende der Zivilisation naht? Nimmt man die Zeichen ernst oder fällt man auf einen Fake rein? Gehen wir der Sache auf der Grund…)

https://youtu.be/0CHujGid3j8

 

Weitere Gewinner:

Kategorie 15-17 Jahre: "Jetzt reden wir" von Yakob El Deeb

Kategorie 18+ Jahre: "Blind Date" von Tom Sielemann

 

>weitere Aktuelle Meldungen<